Startseite
    Aufgabe 2
    Aufgabe 1
  Über...
  Archiv
  Abschlusssreens
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/cheyenne.singleprojekt

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wie schon versprochen kommt jetzt die "Hausführung" =), endlich konnten wir einkaufen gehen und die Bude ist vorzeigbar...^^

 

 

20.5.10 11:38


Werbung


Es tut mir Leid, dass ich euch immer noch nicht durch mein Haus geführt habe, aber mal ganz ehrlich; das wollt ihr sicher nicht sehen... Wir leben in einer Bruchbude. Ja, ich denke, der Begriff Bruchbude passt. Natürlich werde ich die Führung aber schnellstmöglich nachholen ! Und deswegen haben Bebe und ich uns ein paar Sachen gesucht, um nebenbei noch Geld zu verdienen für unsere Renovierung. Ich spiele Gitarre auf der Straße...

Und Bebe, wie soll ich das sagen? Naja, sie klaut Obst.... Neben unserem Haus ist ein sehr schöner öffentlicher Garten mit Obstbäumen angelegt, das gehört doch praktisch schon fast zu unserem Grundstück und wenn man es dann noch nachts macht... merkt es doch sowieso niemand. Was man nicht weiß, macht einen nicht heiß, oder wie war das?

20.5.10 11:24


Bebe ist verliebt, schon ewig; sie ist nur etwas flirtfaul, also hat sich da noch nicht so viel entwickelt. Natürlich habe ich es mir zur Aufgabe gemacht da etwas nachzuhelfen Nun sind sie zusammen, Abraham heißt er.  Naja, wenn ich ehrlich bin, meinen Geschmack trifft er überhaupt nicht, aber das spielt ja auch keine Rolle. Hauptsache die beiden sind glücklich !

Ich finde momentan keine Zeit für eine Beziehung, dadurch freut es mich umso mehr. Ich bin sehr fixiert auf meinen Job,vielleicht zu sehr, aber immerhin wurde das auch schon mit Gehaltserhöhung und Beförderung belohnt. Ich komme meinem Traum Komponistin zu werden immer näher =) 

19.5.10 12:10


Meine Eltern waren allerdings nicht die einzigen Personen, die ich heute getroffen habe. Ich habe meine alte Freundin Bebe wiedergesehen ! Wir hatten uns eine Zeit lang leider aus den Augen verloren und hatten uns so eine Menge zu erzählen. Sie wohnt noch bei ihrer Mutter, ihr Vater ist kürzlich verstorben und so konnte sie nicht ausziehen. Zwar drängt ihre Mutter sie dazu, aber Bebe möchte sie nicht im Stich lassen. Ich habe lange mit ihr geredet und nun zieht sie bei mir ein =) Dank der luxuriösen Einrichtung müssen wir uns ein Bett teilen und müssen uns beim Essen zusammen auf einen Stuhl quetschen , aber das wird uns nicht aufhalten können. Wenn wir etwas mehr Geld in der Tasche haben machen wir einen Großeinkauf, ich freue mich schon! Bebe will Ärztin werden, na wenn das nicht vielversprechend klingt. Das ist sie. <3

18.5.10 11:01


Vielleicht habt ihr schon bemerkt, dass ich meinen Eltern unbedingt beweisen möchte alleine klar zu kommen und meine Ziele zu erreichen. Ich bin Einzelkind und so habe ich immer viel Fürsorge abbekommen, vielleicht zu viel. Zwar wollten sie immer noch ein Kind; aber ich habe absolut keine Ahnung, warum es bis jetzt noch nicht geklappt hat. Ich denke es würde ihnen gut tun, und ich würde mich auch freuen. =) Irgendwie kommt es mir nämlich so vor, als wenn sie mich verfolgen würden... Als ich gestern arbeiten war, stand meine Mutter zufällig vor dem Theater, bei meinem Besuch im Kunstmuseum waren sie auch da und heute treffe ich meine Eltern im Park. Dabei wollte ich einfach nur einmal etwas entspannen und alleine sein... Warum machen sie sich nur so viele Sorgen?

Typisch meine Eltern; Uma und Nicolas Fink.

18.5.10 10:39


Meine absolute Leidenschaft : die Musik. <3 Schon lange träume ich von einer Karriere in der Musikbranche, habe mich allerdings vor Kurzem erst dazu entschieden es wirklich zu wagen. Man hört da ja die kuriosesten Geschichten; Sex - Drugs and Rock´n Roll ! Aber hey, irgendwie hört sich das ja auch aufregend an, ich werde es einfach auf mich zukommen lassen. =) Ich werde berühmt und reich, alleine schon deswegen, weil meine Eltern es mir nicht zutrauen. Aber die werden schon sehen, was ihre Tochter alles drauf hat!

17.5.10 23:54


Hey da draußen, mein Name ist Cheyenne Fink und das hier ist meine Geschichte. *wink*

Erst heute bin ich von zu Hause ausgezogen und nun stehe ich vor meinem neuen Heim... Es ist... naja. Ehrlich gesagt ist es nicht das wahre, aber das wird schon noch. Das wichtigste für mich ist erst einmal selbstständig zu sein, unabhängig von meinen Eltern. Ich verstehe mich gut mit ihnen, aber mit meinen 20 Jahren will ich jetzt mein eigenes Leben leben !

17.5.10 23:36


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung